Mit El Toro Richtung Burg Sternberg

Mit El Toro Richtung Burg Sternberg

Verrückter konnten die Witterungsbedingungen an diesem Sonntag nicht sein. Auf der Ausfahrt Richtung Sternberg erlebten die 12 Teilnehmer von El Toro auf der ca.105 km langen Strecke so manch außergewöhnliche Wetterkapriolien…

Vermeintlicher Winterzauber bei Dörentrupp

…vom strahlendem Sonnenschein bis zu nebeligen Abschnitten bot das Wetter bei der vier stündigen Fahrt fast alles! Außer Regen und Schnee…

Allen voran, wie so oft, Rüdiger!

…denn Schnee war das wirklich nicht, sondern gefrorener Morgentau aus den Bäumen der auf die Straße gefallen ist! Gut das man einen Helm trug!

Kurze Verschnaufspause mit Fototermin!
Abfahrt!

Bei der anschließenden Abfahrt war besondere Vorsicht geboten. Die Gruppe versuchte möglichst zusammen zu bleiben..

Endlich Sonne!

Am Ende dieser herrlichen winterlichen Ausfahrt hatten die Teilnehmer nahezu 1.000 Höhenmeter bezwungen!

Besonderer Dank an dieser Stelle geht an Michael!